Ex-Islamist packt aus: Über Dschihad, Verfassungsschutz und FBI

Irfan Peci gehörte zu den Top-Islamisten der Republik. Als Deutschland-Chef der Globalen Islamischen Medienfront trommelte er für den Dschihad. Später spionierte er als V-Mann des Verfassungsschutzes in der Szene. Dabei traf er er auch den späteren IS-Kopfabschneider Denis Cuspert alias Deso Dogg.

Im Exklusiv-Interview mit COMPACT-TV gibt Peci einen tiefen Einblick in die deutsche Islamistenszene. Und er sagt: Als wir GIMF aufbauten, hat uns die US-Bundespolizei FBI tatkräftig unterstützt.

JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN!
Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Unsere Videoproduktionen stellen wir Ihnen gratis zur Verfügung, COMPACT kosten Sie eine Menge Geld. Mit einer Spende, die Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag zukommen lassen können, tragen Sie dazu bei, dass wir auch künftig auf Sendung sind. Bleiben Sie außerdem auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal.

Vorheriger Artikel

Die Woche COMPACT – Intensivbetten-Lüge: Spahns nächster Skandal

Nächster Artikel
Die Woche COMPACT – Antifa-Gewalt: Rauchbomben gegen Brandschutz

Die Woche COMPACT – Antifa-Gewalt: Rauchbomben gegen Brandschutz

Total
0
Share