Diskussion zum COMPACT 2/2017: Jung. Wild. Patriotisch.

2

Europas Töchter stehen auf gegen die Islamisierung. Zu diesem und anderen Themen in den neuen Ausgabe des COMPACT-Magazin diskutieren Jürgen Elsässer, Michael Stürzenberger und Katrin Ziske.

Diese Themen finden Sie in COMPACT 2/2017:
Titelthema
Europas Töchter gegen Allahs Söhne: Oriana Fallaci und der Aufstand der Frauen
Jeanne d‘Arc und Marianne: Marion Maréchal-Le Pen ist Frankreichs neuer Politstar
Jung, wild, patriotisch: Interview mit Frauen der Identitären Bewegung
Der Zorn der alten Dame: Alice Schwarzer und die Nafris

Politik
Merkels Tote, Jägers Tote: Der Attentäter Anis Amri und der V-Mann
„Die Hälfte der Kollegen ist auf meiner Seite“: Ein Polizist kämpft für Pegida
Mit dem Zweiten sieh man schlechter: Das Berliner Weihnachtsmassaker im ZDF
Der grüne Sisyphos: Boris Palmer gibt sich volksnah
Der Mann aus Schimanskis Revier: Rainer Wendt: Mut zur Wahrheit
Fake News gegen Trump: Bullshit-Bingo mit der Russenkeule
„Die Migranten wollen nicht das Volk sein“: Essay des ehem. tschechischischen Präsidenten V. Klaus

Dossier
Pax Russia: Russland als Ordnungsmacht im Nahen Osten
Schicksalskampf gegen die Drachengöttin: Palmyra – Wüstenoase im Würgegriff
„Unsere Armee wäre auch ohne die Russen erfolgreich gewesen“: Interview mit der Bloggerin „Syrian Girl
„Die Terroristen schossen ihr in den Mund“: Als Augenzeugin bei der Befreiung Aleppos

Leben
Auf den Spuren des Reformators: Luther in Wittenberg
Die einsame Straße in ewige Eis: Mit dem Geländewagen in Sibirien
Die Kinderfeinde: Wie die Deutschen abgeschafft werden
Cthulhu und die Dämonen des Chaos: Vor 80 Jahren starb Horrorautor H. P. Lovecraft

Kolumnen
Hartlages BRD-Sprech_Instrumentalisierung
Sellners Revolution_Gesicht zeigen!
Kleine-Hartlages BRD-Sprech _ Demokratie
Bartels Schmäh_Meine Russen

Unterstütze die Produktion von COMPACT-TV mit einem Abonnenement der monatlichen Heftausgabe: http://abo.compact-magazin.com

Artikel teilen via

2 Kommentare

  1. Sergej Perelman am

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Einwand gegen Ihre These: Der Islam an sich sei die Wurzel des Terrors.

    Mit den folgenden Zitaten aus der Bibel lässt sich problemlos ein Feldzug gegen den Westen begründen und sakral befeuern. Für die Deutungshoheit und Durchführung eines solchen kranken Plans benötigt man nur ein paar psychisch kranke, unvernünftige und zurückgebliebene Menschen, deren Augen nichts als Gewalt kennen. Das Einzige an Vertrauen und Zärtlichkeit, was sie jemals erfuhren, waren das Lächeln und die inwendige Umarmung ihrer Mutter nach der Geburt; die Mutter verstarb leider im Bombenhagel über Bagdad…

    Die Zitate:

    “Du wirst alle Völker vertilgen, die dein Gott dir geben wird…” (5. Mose 7:16)

    5. Mose 7:20-22

  2. Alle wissen das der Karren im Dreck läuft nur der Schulz will es nicht bemerken. Wie in diesem Land Meinungsmache- Manipulation von Wählern läuft wissen nur die Altparteien ganz genau. Nicht nur deshalb ist die Scheindemokratie am Ende. Wir verlangen endlich Antworten und kein seitens BLA BLA . Leider lassen sich gerade in den Altbundesländern die Menschen weiter an der Nase rumführen. Und so wird sich hier auch nichts ändern außer das wir im eigenen Land nicht mehr sicher sein können. Die unbeschwertheit ist vorbei uns hat der Islamistische Terror voll im griff.Wer hat Interesse daran? Wer Profitiert von dieser Völkerwanderung die unser Land in ungeahnder weise Verändern wird??????

Antworten

↑ Nach Oben