Die steigenden Flüchtlingszahlen an der deutsch-polnischen Grenze scheinen bereits wieder aus den Schlagzeilen verschwunden. Dabei steigen die Zahlen sogar noch weiter an. Mittlerweile regt sich in den Regionen an Oder und Neiße der Unmut. Die Nerven seien angespannt, meinte etwa der Bürgermeister von Guben, Fred Mahro. In Eisenhüttenstadt, dem Standort eines Erstaufnahmelagers, gab es nun die erste Kundgebung. Die Einzelheiten erfahren Sie bei COMPACT.Der Tag am 1. November. Und damit willkommen zu den wichtigsten Nachrichten des Tages. Das sind einige unserer Themen.

  • Asylkrise – Proteste vor Brandenburgs Erstaufnahmeheim
  • Migrationspakt – Die stillen Pläne der Europäischen Union
  • Impfindustrie – Wie die Konzerne doppelt abkassieren
  • Das Letzte– Kampf gegen Kimmich: Der missionarische Eifer der Impflobby

Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann

Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

Vorheriger Artikel

COMPACT.Der Tag vom 29.10.2021

Nächster Artikel

COMPACT.Der Tag vom 2.11.2021

Total
12
Share